Loading...
Unser Konfigurator ist für mobiletelefone nicht optimiert, bitte rufen Sie uns an, oder verwenden Sie einen desktop computer
XPosition 1 hinzugefügt:
Produktliste
Ihr erster Artikel wurde Ihrer Produktliste hinzugefügt. Einfach hier weiter konfigurieren und Position für Position hinzufügen. Um Ihre Produktliste zu sehen klicken Sie bitte "meine Produktliste", um weiter zu konfigurieren einfach dieses Fenster schliessen. Wenn Sie Hilfe benötigen, chatten Sie mit uns oder rufen Sie uns einfach an.
Schüco CT 70 Classic

Artikel

Wissenswertes

Zertifikate / CE-Zeichen

Sicherheit im Fenster und Türenprogramm mit CE-Kennzeichnung nach EN 14351-1

Zertifikate / CE-Zeichen

Sieht man das CE-Zeichen, so handelt es sich nicht um das Kennzeichen von Celle. Es betrifft
vielmehr die Kennzeichnung bei zum Beispiel Fenster und Türen. Sie wird unter der Produktnorm EN 14351-1 geführt.
 Viele Wohnungsinhaber oder Hausbesitzer kennen diese Kennzeichnung noch nicht einmal.
 Bei einer guten Fensterfirma muss man sich darüber auch kaum Gedanken machen, denn diese Fenster besitzen alle eine CE-Kennzeichnung. Kommen die Fenster jedoch aus dem Tal der Ahnungslosen, kann es passieren, dass hier die CE-Kennzeichnung fehlt.
 Ein Fenster ohne CE macht es nicht gerade wertvoller, denn die Prüfeigenschaften sind letztendlich
ein Garant für ein gutes Fenster und Pflicht in Europa.
 Eine Ausnahme kann hier die Einzelanfertigung eines Fensters sein, ansonsten gilt für alle
 Serienfenster im Anwendungsbereich der EN 14351-1 die Kennzeichnungspflicht ab dem 01.02.2010. Mit dieser Kennzeichnung wird die Leistungseigenschaft eines Fensters, sowie der Außentür im Bereich Feuerschutz normiert. Das gilt auch für Dachflächenfenster mit Schutz gegen Brand von außen,
 rahmenlose Glastüren, Flucht- und Paniktüren.

Wer ist für die CE-Kennzeichnungspflicht verantwortlich?


Hierfür gibt es die ZA 3 CE-Kennzeichnung und Beschilderungsvorschrift.
 Laut dieser Vorschrift liegt die Kennzeichnungspflicht der CE Anbringung in der Verantwortung des Fensterherstellers, oder wenn es sich um einen europäischen Wirtschaftsraum handelt, in der Verantwortung des dortigen Vertreters.
 Hersteller nach diesen Richtlinien ist immer das Unternehmen, welches ein Bauprojekt fertigt und dieses in den Verkehr bringt. Es gibt hier aber auch Ausnahmen!
 Setzt ein Fenster-Montagebetrieb aus unterschiedlichen Komponenten verschiedener Hersteller ein Fenster einbaufertig zusammen, so ist dieser auch für die CE-Kennzeichnung verantwortlich.

Wie lange gilt die Aufbewahrungspflicht der CE-Unterlagen?


Auch hierfür gibt es die Ziffer 7.2.3. der EN 14351-1 Verordnung, wonach der vollständige Prüfbericht so lange aufbewahrt werden muss, wie die Produktion dieser Fenster läuft.
 Nach der Produkteinstellung oder Änderung der Fenster muss der Prüfbericht noch weitere fünf Jahre aufbewahrt werden, da der Zeitraum einer eventuellen Anspruchsabwehr von fünf Jahren nicht unbedingt ausreichen muss.

Dürfen nach dem 01.02.2010 noch Fenster ohne CE-Kennzeichnung verkauft werden?


Wenn der Fensterhersteller seinem Bauelementehändler ab diesem Zeitpunkt Fenster zur Verfügung stellt, bringt er die Fenster somit in den Umlauf. Aus diesem Grunde ist der Hersteller auch nach
der Bauproduktrichtlinie und dem Bauproduktengesetz für die CE-Kennzeichnung verantwortlich.

Gibt es für die CE-Kennzeichnung auch eine Kontrolle?

An Vorschriften und Verordnungen mangelt es der staatlichen Bürokratie in Deutschland nicht. So gibt es auch nach § 13 BauPG ein Verbot unberechtigt gekennzeichneter Bauprodukte. Hierfür ist die von der Landesregierung bestimmte Behörde zuständig. Diese kann den freien Warenverkehr mit derartigen Bauprojekten untersagen und die Kennzeichnung entwerten oder beseitigen, wenn hier ein Missbrauch vorliegt.
 Verlassen sollte man sich darauf nicht.
 Es gibt hier auch keine Unterschiede zwischen Holz und Kunststoff. Die EN 14351-1 gilt unabhängig für alle Bauprodukte dieser Art.

Was passiert bei falscher Kennzeichnung mit dem CE-Zeichen?


In der EU verpflichtet sich jeder Mitgliedsstaat für eine korrekte Verwendung der
 CE-Kennzeichnung. Bei unberechtigter Anbringung muss das Produkt sofort aus dem Verkehr gezogen werden, oder der freie Verkehr zu dem dortigen Land wird eingeschränkt.
 Schwer vorstellbar, wenn die Produkte aus dem Reich der Mitte kommen.
 Hier kann dem Käufer nur der geringe Preis merkwürdig erscheinen.

Wie verhält es sich bei Übergrößen mit der CE-Kennzeichnung?


Da es sich hierbei nicht um eine Serienproduktion handelt, besitzt das Bauteil auch kein CE-Zeichen. Das Bauteil muss sich erst einer Erstprüfung unterziehen, um ein CE-Zeichen zu erhalten. Das betrifft auch Abweichungen von schon geprüften Elementen, welche auch der Obhutspflicht des Herstellers unterliegen. Diese dürfen allerdings keine Verschlechterung der Leistungseigenschaften zur Folge haben.

Wie werden die Einzelteile eines Fensters in dem CE-Zeichen zusammengefasst?


In diesem Falle spricht man von einer Produktfamilie, welche aus Produkten mit gleichen
Eigenschaften besteht. Laut Ziffer 7.2.1. der EN 14351-1 können Außentüren und Fenster für 
Prüfzwecke zu einer Produktfamilie zusammengefasst werden, wenn sie den ausgewählten Eigenschaften für jegliche Fenster und Außentüren dieser Produktfamilie gleichen.
 Weist ein Produkt gemäß unterschiedlicher EN 14351-1 Eigenschaften unterschiedliche Fertigungsstrukturen auf, so können die Bauelemente auch verschiedenen Produktfamilien angehören. Zum Beispiel weist ein Schwingfenster eine andere Struktur auf als ein normales Fenster. So sind
 für beide Fenster unterschiedliche Prüfungen nötig.

Bedeutet eine fehlerhafte CE-Kennzeichnung auch automatisch ein Mangelprodukt?


Für eine öffentlich rechtliche CE-Kennzeichnung ist das Bauprodukterecht verantwortlich. Man unterscheidet hier lediglich die zivilrechtlichen Mängelansprüche im Bereich der zivilrechtlichen Verantwortung.

Fazit:


Die CE-Kennzeichnungspflicht bedeutet für den Bauherrn schon eine gewisse Sicherheit, dennoch sollte man sich nicht immer darauf verlassen, wenn ein Produkt im Wesentlichen von den Preisen der Qualitätsfenster mit CE-Zeichen abweicht.
 

Nach Oben War die Info hilfreich?
Ja Nein Danke für Ihr Feedback!